Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

VÖSI Software Day 2020

Nach dem erfolgreichen SOFTWARE DAY 2019 mit über 200 Besuchern, soll der SOFTWARE DAY im Herbst wieder zum – hoffentlich realen – Treffpunkt der heimischen Branche und ihrer Anwender werden. Autonome Dinge und Objekte, ihr Einsatz, Steuerung und Monitoring aber auch generell der Trend zur Automatisierung und Effizienzsteigerung sowie die IT-Security der Lösungen und Technologien stehen im Vordergrund des SOFTWARE DAYs 2020.

 

Software als Schlüssel zur erfolgreichen digitalen Transformation. Software as Key for successful digital transformation.

 

Zu diesem Event beim 4. SOFTWARE DAY, veranstaltet vom Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI), unter dem Motto „Autonomous Things, Drive & Disruption“.  Der IKT-Meilenstein findet am 29. September 2020 in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien statt und richtet sich an Geschäftsführer, Manager, Mitarbeiter von Unternehmen aus der Software-Industrie sowie Software-Abteilungen aller Branchen.

 

 

BEGRÜSSUNG VORSTELLUNG SOFTWARE DAY 2020

 

  • 09:00 Opening (Peter Lieber, VÖSI Präsident, KommR Mag. Alfred Harl, MBA CMC | Spartenobmann, WKÖ Sparte IC und Fachverband UBIT)
  • 09:15 Keynote 1  (Clara Schneidewind | Technische Universität Wien/Institute of Logic and Computation Prof. Uwe Schneidewind | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie)
  • 09:55 Keynote 2 (Clara Schneidewind | Technische Universität Wien/Institute of Logic and Computation Prof. Uwe Schneidewind | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie)
  • 10:35 Kurzvorstellung Aussteller & Sponsoren
  • 11:00 Kaffeepause im Networking-Bereich

 

Vorträge Vormittag:

 

11:30

  • Modernes Demand Forecasting mit Deep Learning (Franziskos Kyriakopoulos | 7LYTIX GmbH)
  • Thema: VÖSI SIG WOMENinICT, PANEL: Wie Frauen die Digitalisierung vorantreiben
  • The ultimate Battle – C# vs Java - VORTRAG GEMEINSAM Gustav Paulus | InfraSoft Datenservice GmbH Erich Stadler | InfraSoft Datenservice GmbH

 

12:00

  • Thema tbd: Data Science: Innovationen und Forschung (Marlies Temper | FH St. Pölten)
  • Best Practice - KI Anwendungen und was dahinter steckt (Patrick Ratheiser | Leftshift One)
  • tbd -- gemeinsamer Vortrag mit (Kollegger Sabine Pölzlbauer | FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH Michael Kollegger | FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH)

 

12:30

  • PANEL INNOVATION: Autonomous Things & Disruptive Evolution. The Future is now! (Teilnehmer tbd)
  • VÖSI SIG Wandel Digital
  • KI und das Verifikationsproblem – Ein Status Quo Willibald Krenn | AIT (Austrian Institute of Technology)

 

13:00 Mittagspause mit Lunchbuffet im Networking-Bereich

 

Vorträge Nachmittag:

 

 

14:00

  • Security by Engineering: Zuverlässigkeit und Sicherheit als Qualitätsmerkmal (Thomas Ziebermayr | Software Competence Center Hagenberg)
  • tbd Nahed Hatahet | HATAHET productivity solutions GmbH
  • Self-Service AI mit Power BI Desktop ( Markus Ehrenmüller-Jensen | Savory Data)

 

14:30

  • Architektur in allen Lebenslagen: von Software, IoT bis hin zur Cloud Peter Lieber | VÖSI Präsident und Eigentümer SparxSystems, LieberLieber SW
  • Min drivers for transformation of mobilty Ramin Amiri | VOQUZ IT Solutions GmbH
  • tbd Philip & Josef Urban & Jarisch | TietoEVRY

 

15:00

  • Innovation is eating the software world!' Almudena Rodriguez-Pardo | Rodriguez Pardo & Assocs
  • Digital Excellence Navigator® - strategiekompatibel die digitale Zukunft gestalten Dieter Strasser | Viable Projects GmbH
  • tbd Marielies Rumpold-Preining |IBM r

 

15:30 Kaffepause im Networking-Bereich

 

16:00 ImPuls 1

  • Peter Hanke | Stadt Wien, Amtsführender Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales

 

16:15 ImPuls 2

  • WARUM ANWENDER NICHT SAGEN, WAS SIE WOLLEN, UND SOFTWARE ENTWICKLER NICHT RICHTIG ZUHÖREN KÖNNEN? HAT CORONA ETWAS VERÄNDERT? Franz Hillebrand | SIGNA

 

16:30 Panel

  • FUTURE READY - IN WELCHE ZUKUNFT BRINGEN UNS CLOUD, BIG DATA, KI UND AUTONOMOUS THINGS? UND WELCHE LEHREN ZIEHEN WIR AUS DER CORONA-KRISE?

 

17:15 Closing Keynote

  • tbd

Di., 29. Sep. 2020
9.00 Uhr

WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH, WIEDNER HAUPTSTRASSE 63 | 1040 WIEN

Teilnahmegebühr:

Regular 299,00 €

Very Early Bird 99,00 €