Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

Security, Risk- und Compliance Management

 

Veranstaltungsschwerpunkte der Veranstaltung:

  • Studie zu Cybersecurity (angefragt)
  • Welche Möglichkeiten in der digitalen Transformation für Sichere Kommunikation entstehen?
  • DSGVO – Lessons learned 2020
  • Aktuelle Studie zu Cybercrime und Cybersecurity und Digitaler Security
  • Sichere Softwareentwicklung
  • Security by Engineering: Zuverlässigkeit und Sicherheit als Qualitätsmerkmal
  • Ausnahmeregelungen zerschmettern Ihre Firewall und die Nerven Ihres Admins
  • Red Teaming: Der verdeckte Angreifer im internen Netzwerk

Zielgruppe: Sicherheitsverantwortliche, CISOS, CISAS, Technologieverantwortliche für Security IT-Vorstand, IT-EntscheiderInnen, IT-Verantwortliche sowie Unternehmensleitung, VertreterInnen von Medien und Wissenschaft.

CI 134825

Mi., 7. Okt. 2020
8.30–14.00 Uhr

Alcatel-Lucent Enterprise 1220 Wien, Leonard-Bernstein-Str. 10

Teilnahmegebühr:

Für IT-Anwender: kostenfrei!

Für IT-Anbieter: € 390,00

 

 

Agenda

08:45 Eröffnung

09:00 Studie

09:40 Security by Engineering: Zuverlässigkeit und Sicherheit als Qualitätsmerkmal
Dr. Thomas Ziebermayr (SCCH – Software Competence Center Hagenberg)

10:20 Ausnahmeregelungen zerschmettern Ihre Firewall und die Nerven Ihres Admins
Benedikt Stürmer-Weinberger (Cordaware)

11:00 IoT, BYOD und DSGVO. Warum der Schutz von Netzwerken Priorität #1 sein sollte
Kurt Glatz (Alcatel-Lucent Enterprise)

11:40 Pause inkl. Networking

12:15 DSGVO – Lessons learned 2020
Dr. Markus Frank ,LLM (FrankLAW)

12:55 Red Teaming: Der verdeckte Angreifer im internen Netzwerk
Michael Strametz (sySS)

13:30 Ende der Veranstaltung