Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

Business-Analyse and Requirements Day

Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Erfahrungsaustausch zum Thema Requirement Engineering und Tooleinsatz zu ermöglichen und über den aktuellen Stand der Entwicklung im DACH-Raum zu informieren.

 

 Veranstaltungsschwerpunkte aus dem letzten Programm: 

  • Digitalisierungs-Vorhaben mit agiler Business-Analyse beherrschbar machen
  • Demystifying requirements handling in the digital retail industry — Business experiences at REWE Digital Köln
  • Management im agilen Wandel – KeyNote Almuenda Rodriguez Pardo
  • Mit agilem Requirements Engineering zur dunklen Seite der Macht
  • Agile Projekte steuern und neue Arten des Deployments
  • Hybride Integration in komplexen Organisationen - EAM Architekturmanagement
  • Agiles Enterprise-Architektur-Management - Keynote: Raiffeisen Software GmbH
  • Mobile DevOps
  • Cyber Security Modeling as a major step into Secure IoT
  • Frameworks: Agilität aus Managementsicht: SAFe 4.6
  • Best Practices: REWE Digital Köln und Raiffeisen Software GmbH

 

Zielgruppe

IT-Entscheider, Leiter der Softwareentwicklung, Projektmanager, Geschäftsprozessmodellierer, Requirement Engineers, Softwarearchitekten, Designer, Qualitätssicherer, Software Tester, Softwareentwickler, Programmierer, aber auch Systemanalytiker, die die Denkart von Designern besser verstehen wollen, aus allen Branchen, Wirtschaft, Wissenschaft, öffentliche Verwaltung, IT-Industrie und Software- und Systemhäuser sowie die Fachabteilungen, die Partner für Gespräche des Requirement Engineering oder der Softwareaufwandsschätzung sind.

    CI 134828

    Mi., 17. Jun. 2020
    9.00–18.00 Uhr

    Wien

    Teilnahmegebühr:

    Als IT-Anwender aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung kostenfrei.

    Als IT-Anbieter/-Berater zu €390,– (+20% MwSt.).

     

    Anmeldung erforderlich.