Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

17. Swiss Business & IT-Servicemanagement Forum 2020

Motivation zum Thema

Auf dem diesjährigen 17. Swiss Business- und IT-Servicemanagement Forum, das vom BITSeN, dem itSMF Schweiz und itSMF Österreich in bewährter Partnerschaft mit CON•ECT Eventmanagement, net.IT und Future Network veranstaltet wird, finden Sie wieder topaktuelle Themen und Trends, die beleuchtet werden:

  • Digitalisierung (Studien) und Valuestream 
  • ITSM Agile@Asfinag – eine Squad-Organisation im Betrieb
  • Zukunft des Service Desk 
  • IT-Self-Service – 10 Fallstricke– Keynote mit R. Scholderer 
  • Künstliche Intelligenz und Chatbots
  • Softwarelizenzmanagement /Assetmanagement 
  • Non-IT-Einsatz von Servicemanagement-Lösungen 
  • Customer Experience – Kundenzufriedenheit steigern 
  • DevOps – eine Chance und ITIL4 – der Value Stream 
  • Compliance – Cybersecurity 
  • Best Practices

 

Wenn Sie die Konferenz besuchen, werden Sie nicht lernen, wie man Servicemanagement-Prozesse rigoros und bürokratisch umsetzt. Vielmehr werden Vorträge gebracht, wie die wichtigen Dinge im Servicemanagement internationalisiert werden, wie Servicemanagement helfen kann, Wert zu schaffen und wie die Anwendung von Servicemanagement-Prinzipien neue Wege für die eigene Organisation findet.

Wir freuen uns, Sie auf der diesjährigen Tagung begrüssen zu dürfen.

Mag. Bettina Hainschink (CON•ECT Eventmanagement) und Miguel-Angel Jiménez (BITSeN.ch)

 

Diese Kongresse richten sich an:

IT-Strategie, IT-Operations, IT-Servicemanager, IT-Sourcing Manager, Servicelevelmanager und Service Owner, Service-Desk-Verantwortliche, DevOps-Verantwortliche, Verantwortliche für Agilität und für Digitalisierung und IT-Organisation und Transistion Management.

 

Ziel der Veranstaltung:

Den Teilnehmern soll mit Ihren Beiträgen ein guter Überblick über die Thematik gegegeben werden. Besonderes Interesse erwecken dabei stets Praxiserfahrungen von/über Kundensituationen.

 

 

CI

Di., 24. Mr. 2020
9.00–17.00 Uhr

Technopark Zürich

Technoparkstr. 1

8005 Zürich

Teilnahmegebühr:

IT-Anwender:

Mit Ehreneinlung für IT-Anwender: kostenfrei bis 30.11.2019;

CHF 250,– ab 01.12.2019

 

IT-Anbieter:

CHF 250,– bis 30.11.2019;

CHF 350,– ab 01.12.2019

Agenda

IT-Self-Services
Robert Scholderer

Warum DevOps nicht das bessere ITIL ist?
Mathias Traugott (Punctdavista)

ITSM AGILE@ASFINAG – Beispiel einer SQUAD-Organisation im IT-Betrieb
Mag. (FH) Andreas Goldnagl (ASFINAG)

Die Value Streams (Wertströme) im ITIL 4
Angelo Leisinger (CLAVIS klw AG)