Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

15. Swiss Business & IT-Servicemanagement Forum 2018

Zukunft des Service Desk und Support

Themenschwerpunkte:

  • Keynote: Der Markt für IT-Software und Services in der Schweiz – Marktanalyse der PAC
  • Keynote: 10 Hindernisse bei der Gestaltung von IT-Self-Services
    • Self-Service und Self-Service-Portal und
    • Die 10 grössten Irrtümer des IT-Servicekataloges
  • Unterschiedliche Kommunikationskanäle zur Kontaktaufnahme: Mit Chat-Bots in neue Service-Dimensionen
  • Schweizerische Post AG: Grossprojekte erfolgreich stemmen – So gelingt die reibungslose Erneuerung eines konzernweit eingesetzten ITSM-Systems
  • Einführung eines Kommunikationstools zur Prozessverbesserung im ITSM – Praxisbericht der Allianz Schweiz
  • Künstliche Intelligenz
  • Prozessautomatisierung
  • Digitalisierung und die Auswirkungen auf den Service Desk

Motivation zum Thema

Auf dem diesjährigen 15. Swiss Business- und IT-Servicemanagement Forum, das vom BITSeN, dem itSMF Schweiz und itSMF Österreich in bewährter Partnerschaft mit CON•ECT Eventmanagement, net.IT und Future Network veranstaltet wird, finden Sie wieder topaktuelle Themen und Trends, die beleuchtet werden:

  • Self-Service und Self-ServicePortal
  • Unterschiedliche Kommunikationskanäle zur Kontaktaufnahme
  • Neue Technologien wie Chatbots u.a.
  • Künstliche Intelligenz
  • Digitalisierung und die Auswirkungen auf den Service Desk
  • Die 10 grössten Irrtümer des IT-Servicekataloges
  • Praxisberichte von Anwendern

Wenn Sie die Konferenz besuchen, werden Sie nicht lernen, wie man Servicemanagement-Prozesse rigoros und bürokratisch umsetzt. Vielmehr werden Vorträge gebracht, wie die wichtigen Dinge im Servicemanagement internationalisiert werden, wie Servicemanagement helfen kann, Wert zu schaffen und wie die Anwendung von ServicemanagementPrinzipien neue Wege für die eigene Organisation findet. Wir freuen uns, Sie auf der diesjährigen Tagung begrüssen zu dürfen.

 

Diese Kongresse richten sich an:

IT – Entscheidungsträger, Strategen der Unternehmensleitung, Leiter Help Desk & Call Center, Entscheidungsträger aus Organisation, Kommunikation und Customer Care, Unternehmensberater und Projektleiter der großen Unternehmen und der IT & Telekom Branche im deutschsprachigen Raum (Österreich, Deutschland, Schweiz) sowie an Service Provider. Erfahrungsgemäß werden bei dieser Veranstaltung 80 – 100 Teilnehmer erwartet.

Ziel der Veranstaltung:

Den Teilnehmern soll mit Ihren Beiträgen ein guter Überblick über die Thematik gegegeben werden. Besonderes Interesse erwecken dabei stets Praxiserfahrungen von/über Kundensituationen.

CI 134621

Di., 27. Nov. 2018
12.00–18.00 Uhr

Technopark Zürich

Technoparkstr. 1

8005 Zürich

Teilnahmegebühr:

CHF 250,– bis 31.10.;

CHF 350,– ab 1. 1 1.;

mit Ehreneinladung für IT-Anwender: kostenfrei bis 31.10., ab 1. 11. CHF 250,–

 

 

 

Agenda

11:00 Registration und Networking - Begrüßung durch BITSeN und CON•ECT

12:00 Der Markt für IT-Software und Services in der Schweiz
Sabrina Donatelli (Teknowlogy Group)

12:45 Zukunft des Service Desk und Support: CPaaS Idee, Konzept, Self Service, Chat-Bots, mit Fallbeispielen aus Handel, Versi
René Princz-Schelter (Alcatel-Lucent Enterprise Deutschland)

13:20 Einführung eines Kommunikationstools zur Prozessverbesserung im ITSM
Olivia Zwahlen (Allianz Schweiz)

14:00 Pause

14:30 Grossprojekte erfolgreich stemmen: So gelingt die reibungslose Erneuerung eines konzernweit eingesetzten ITSM-Systems
David Buri (Schweizerische Post AG)

15:00 10 Hindernisse bei der Gestaltung von ITSelf- Services
Robert Scholderer

15:30 CORA meets LENA. So steigert der intelligente IT-Automat mit integriertem Chatbot die User Experience und realisiert dab
Frédéric Monard (PIDAS)

16:00 Servicegerechtes Pricing – Herausforderung: Preisbildung und -strategie für IT-Services
Robert Scholderer

16:30 Pause und Networking

17:00 Best Practices und Schlussdiskussion

18:00 Networking

19:00 Ende des Events