Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

Business-Analyse und Requirements Day

in einer agilen Welt

Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Erfahrungsaustausch zum Thema Requirements Engineering und Tooleinsatz zu ermöglichen und über den aktuellen Stand der Entwicklung im DACH-Raum zu informieren.

Gewünscht sind Vorträge aus der Praxis für die Praxis, Erfahrungen an der Nahtstelle Geschäftsprozesse/Softwareprozesse und Requirements Engineering sowie neue Entwicklungen im Einsatz von Tools.

Veranstaltungsschwerpunkte:

  • Wie gelingt Requirements Engineering in agilen Projekten?
  • Requirements durchgängig erfüllen: Prozesse und Schnittstellen
  • Der agile Weg zur Qualität
  • Agile Projekte steuern durch modellierte Geschäftsprozesse
  • Product Owner – Im Spannungsfeld zwischen IT und Business
  • Agiles Portfoliomanagement
  • Sichere Softwareentwicklung – CSSLP
    CI134263

    Di., 13. Jun. 2017
    9.00–14.00 Uhr

    Microsoft Österreich,

    Am Europlatz 3,

    1120 Wien

    Teilnahmegebühr:

    Bei freiem Eintritt.

    Anmeldung erforderlich.

    Agenda

    08:30 Registration

    09:00 Eröffnung

    09:10 Was Sie als Requirements Engineer jedenfalls über Verständlichkeitsforschung wissen sollten
    Mag. Dr. Benedikt Lutz (Donau-Universitt Krems)

    09:40 Wie gelingt Business Analyse in hybrid-agilen Projekten?
    Dipl.Math. Ursula Meseberg (microTOOL GmbH)

    10:10 Agiles Requirement
    Mag. Christoph Leithner (Celix Solution GmbH)

    10:40 Requirement Management
    Ing. Rudolf Siebenhofer (SieITMCi)

    11:00 Pause

    11:25 Vorstellung von Zertifizierenden
    Sonja Haberl

    11:40 DevOps
    Gerwald Oberleitner (Microsoft)

    12:15 Best Practices

    12:45 Arbeiten und Denken wie ein StartUp
    Gerald Tretter (INFONOVA GmbH)

    13:15 Mittagspause