Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

13. Swiss Business & IT-Servicemanagement Forum 2017 (Zürich)

Motivation zum Thema

Auf dem diesjährigen 13. Swiss Business- und IT-Servicemanagement Forum, das vom HDSV Schweiz, dem ITSMF Schweiz und ITSMF Österreich in bewährter Partnerschaft mit CON•ECT Eventmanagement, net.IT und Future Network veranstaltet wird, finden Sie wieder topaktuelle Themen und Trends, die beleuchtet werden: 

  • Digitalisierung: Studie von PwC zur Schweiz
  • Digitalisierung und ITSM
  • Das Selfservice-Portal der UBS und ihr Einsatz im Non-IT-Bereich
  • Self Service und Knowledge Management
  • Softwarelizenzmanagement/Assetmanagement
  • Non-IT-Einsatz von Servicemanagement-Lösungen
  • Customer Experience – Kundenzufriedenheit steigern
  • DevOps – Herausforderung oder Chance. Mit Podiumsdiskussion
  • Compliance – ISO 27000
  • Cybersecurity

Wenn Sie die Konferenz besuchen, werden Sie nicht lernen, wie man Servicemangement-Prozesse rigoros und bürokratisch umsetzt. Vielmehr werden Vorträge gebracht, wie die wichtigen Dinge im Servicemanagement internationalisiert werden, wie Servicemanagement helfen kann, Wert zu schaffen und wie die Anwendung von Servicemanagment-Prinzipien neue Wege für die eigene Organisation findet. 

 

Tagungsbegleitende Workshops:

Design Thinking am 27.03.17

Referent: Helmut Steigele (Cascade IT) 

Wie man die ITSM Tool Ausschreibung optimiert am 27.03.17

Referent: Fritz Kleiner

Erleben & Erlernen der Führung durch den Wandel (Management of Change) am 27.03.17

Referent: Mathias Traugott (Punctdavista)

 

Erfahren Sie mehr über die teilnehmenden Firmen!

 

 

CI134239

Di., 28. Mr. 2017
8.45–18.00 Uhr

Technopark Zürich
Technoparkstr. 1
8005 Zürich

Teilnahmegebühr:

bis 14. Februar 2017: CHF 350,– ab 15. Februar 2017: CHF 450,–

mit Ehreneinladung: bis 14. Februar 2017 kostenfrei, ab 15. Februar 2017: CHF 350,–

Agenda

08:15 Begrüssungskaffee

09:00 Eröffnung durch BITSen , ITSMF Austria und Con.Ect

09:15 Digitalisierung – wo stehen Schweizer KMU?
Holger Greif (PwC)

09:45 Digitalisierung im Bereich Human Resources im Kanton Thurgau durch eine flexible ITSM-Lösung
Kay Zoller (Personalamt, Kanton Thurgau)

10:15 Service Integration and Management (SIAM) – die Zukunft der Provider-Orchestrierung
Christian Baier (KARER CONSULTING AG)

10:45 Pause

11:15 Vom Service Desk zum Service Center bei Europas größter Handels- und Dienstleistungskooperation
Gerald Hauser (MARKANT Handels und Service GmbH)

11:40 Auf dem Weg zum ganzheitlichen Servicedesk – Fallbeispiele
Elisabeth Gehlert (Freshdesk)

12:10 Cyber Security - der (kleine?) Unterschied zu ICT-Security und Information Security
Umberto Annino (ISACA Switzerland)

12:30 Kurzvorstellung von Ausstellern

12:45 Mittagspause

13:40 Technik versus Compliance – Fallstricke im Tagesbetrieb
Rey Schallberger (Brainware Solutions AG)

14:10 Anwendererfahrungsbericht der UBS zum Self Service Portal der UBS und dessen Einsatz im Non IT Bereich
Pierre Giandesin (UBS)

14:45 Service Excellence trotz »Wind of Change«
Mathias Traugott (Punctdavista)

15:15 Pause

15:45 »When the technocrates leave the field, design thinkers fill this vacuum.«
Helmut Steigele (Cascade IT)

16:15 Networking

17:00 Ende der Veranstaltung