Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

Software-Defined Network

Flexibilität, Intelligenz und Zuverlässigkeit im Netzwerk durch und mit SDN                                                   

Software-Defined Networking (SDN) sorgt dafür, dass sich das Netzwerk an die Applikationen anpassen kann, und bietet auf der Netzwerkebene einen Grad an Automatisierung und Flexibilität, wie wir ihn sonst nur bei den Servern finden. SDN schließt die Lücke zwischen der Anwendungssteuerung und der Netzwerksteuerung und optimiert die Applikationsbereitstellung und die Performance im gesamten Rechenzentrum und dem konvergenten Campus-LAN.

Seinen vollen Nutzen wird SDN erst künftig entfalten, aber bereits heute gibt es intelligente Application Fluent Networks, die sich dynamisch an die virtualisierten Workloads und virtuelle Maschinen (VM) anpassen. Da sie sich auf die Anwendungen einstellen, wird die Quality of Service des Applikationsflusses im Rechenzentrum und dem Netzwerk automatisch angepasst.
Mit intelligenten Fabrics und SDN kann ein neues Netzwerk in Minuten statt wie bisher in Tagen eingerichtet werden. Das Netz wird virtualisiert und kann somit dynamisch und flexibel den Anforderungen angepasst werden.

Nutzungsbasierte Netzwerklösung – Network on Demand 

Die Verlagerung der Kosten von den Einmalinvestitionen zu den laufenden Kosten ist heute attraktiver als jemals zuvor. Cloudbasierte On-Demand-Services haben bewiesen, dass sie skalierbar, sicher und funktionsreich sind und damit das bessere Modell für die Bereitstellung von IT-Services bieten.

Je mehr IT-Aufgaben die Unternehmen auslagern und je mehr Managed Services sie nutzen, umso attraktiver werden „On-Demand“-Netzwerke als Teil des Geschäftsmodells der Managed Services. Denn viele Unternehmen brauchen nicht das ganze Jahr über dieselbe Netzwerkkapazität. Man denke nur an Schulen in den Sommerferien oder das Saisongeschäft bei Hotels und Ferienclubs.

Durch Data Analytics werden Verbrauchsorientierte Abrechnungsmodelle erst möglich, welche sich in neuen Geschäftsprozessen und Modellen wiederspiegeln.

Mo., 17. Okt. 2016
17.30–19.30 Uhr

ALE Austria GmbH
Saturn Tower
Leonard-Bernstein-Str. 10
1220 Wien

ALE Austria GmbH
Saturn Tower
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Vienna - See more at: enterprise.alcatel-lucent.com/countrysite/de/

ALE Austria GmbH
Saturn Tower
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Vienna - See more at: enterprise.alcatel-lucent.com/countrysite/de/

ALE Austria GmbH
Saturn Tower
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Vienna - See more at: enterprise.alcatel-lucent.com/countrysite/de/

ALE Austria GmbH
Saturn Tower
Leonard-Bernstein-Straße 10
1220 Vienna - See more at: enterprise.alcatel-lucent.com/countrysite/de/

Teilnahmegebühr:

Agenda

Flexibilität, Intelligenz und Zuverlässigkeit im Netzwerk durch und mit SDN
Christian Angerer (ALE Austria GmbH)

Nutzungsbasierte Netzwerklösung – Network on Demand
Christian Angerer (ALE Austria GmbH)