Das Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider

Österreichs Rolle im IKT-Markt der DACH-Region Prognose IT-Ausgaben 2016/17

Mittelfristige Prognose der österreichischen Wirtschaft bis 2017

Wir möchten Sie sehr herzlich zu diesem Future Network Management Forum  in Kooperation mit CON.ECT Eventmanagement am 5. April 2016 einladen.

Die Veranstaltung beschäftigt sich wie jedes Jahr mit der Prognose für das heurige Jahr 2016 als auch der Prognose für 2017. Auch im Jahr 2015 wuchs die Wirtschaft in Österreich nur wenig, das Bruttoinlandsprodukt dürfte gegenüber dem Vorjahr lediglich um 0,8 % gestiegen sein, berichtet das WIFO.Das Wachstum lag damit das vierte Jahr in Folge unter 1 %. Trotz der geringen Grunddynamik der Konjunktur dürfte die Wirtschaft in den kommenden Jahren allerdings deutlich kräftiger wachsen, da die heimische Nachfrage vom verstärkten Konsum profitiert. Quelle: WIFO

Zum Inhalt:

  • Der IT-Markt in Zahlen: Ein Update der prognostizierten IT-Ausgaben 2016 – 2017 für Österreich
  • Proportionen des österreichischen Marktes nach Hardware, Software und Services
  • Darstellung des Marktes in Zeitreihen und Prognosen
  • Prognostizierter Konjunkturverlauf für Österreich 2016
  • Stellungnahmen der IT-Anbieter zu Hardware, Software und Services
  • Podiumsdiskussion im Anschluss

 Referenten:

Mag. Dr. Marcus Scheiblecker (WIFO), Martin Barnreiter (PAC)

Podiumsdiskussion:

Dr. Wolfgang Domann (Atos IT Solutions and Services), Andreas Kuen, BA (AMS Wien), Günther Seyer (PwC Österreich), Dipl.-Ing. Norbert Weidinger (Magistratsdirektion Wien), weitere angefragt 

Moderation: Daniel Holzinger (Future Network)

CI134127

Di., 5. Apr. 2016
17.45–20.30 Uhr

PwC Wien

Erdbergstraße 200, 1030 Wien

 

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Agenda

17:45 Registration

18:00 Begrüßung

18:10 Mittelfristige Prognose der österreichischen Wirtschaft bis 2017
Mag. Dr. Marcus Scheiblecker (WIFO)

18:50 Wachstumsmotoren des IT-Marktes in Österreich 2016 - Internet of Things: Ein echter Wachstumsmotor?
Martin Barnreiter (PAC)

19:40 Podiumsdiskussion

20:30 Get-together